×
Loading in progress
  • Director René Perraudin
  • Language German

z.B. ... Otto Spalt

1 member

Der Film, der nie hätte gedreht werden dürfen

Zwischen 1978 und 1987 drehte der Filmemacher René Perraudin fünf ebenso experimentierfreudige wie komödiantische Kurzfilme, jeweils mit Otto Sander in der Hauptrolle. Von Anfang an stand fest, dass am Ende diese fünf Episoden zu einem Kinofilm zusammengefasst werden sollten. Herausgekommen ist die Film-im-Film-Satire "z.B. Otto Spalt", in der ein Regisseur namens Otto Spalt versucht, sein nächstes Projekt zu finanzieren. Hierzu muss er einem ebenso bürokratischen wie filmunkundigen Gremium seine bisherigen Arbeiten vorführen: "Phantom", "Rückwärts", "Bulette Pauli", "Der Mord mit der Schere" und "Close Up". Die Vorführung der fünf Filme vor dem düpierten Gremium schaukelt sich zu einem einzigen Desaster hoch. Dennoch kommt es für Otto Spalt am Ende ganz anders als erwartet.